Online Beratung

Die Coronakrise hat die Digitalisierung stark vorangetrieben, auch in den Naturheilpraxen. Natürlich kann man nicht jede Erkrankung digital begleiten, aber vieles eben doch! Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass es tatsächlich möglich ist online oder per Telefon vielen Patienten oder Verwandten wertvolle Tipps zu geben, die den Zustand der Betroffenen stark verbessern konnten.

Gern möchte ich ihnen meine Erfahrungen und Hilfe auf diese Weise zur Verfügung stellen.

 

Vorgehen

Schicken Sie mir eine email

Wir vereinbaren einen Termin und einen sicheren Kanal für ein Vorgespräch von 15 min. Dort klären wir, ob und wie ich Ihnen helfen kann.

Dann der Haupttermin, an dem wir alle Details besprechen und ich Ihnen danach eine schriftliche Empfehlung über die durchzuführenden Behandlungen zukommen lasse.

 

Kosten

Vorgespräch - 25€

Haupttermin - 185€ pro Stunde, (Betrag muss vor dem Termin überwiesen werden für Neupatienten. Für Bestandspatienten ist Überweisung nach dem Termin möglich), Kosten enthalten auch die schriftliche Ausarbeitung der Empfehlung und weitere kurze Beratungen per email oder Telefon.

 

Wofür kann die Onlineberatung genutzt werden?

 

Besonders chronische Probleme, die schon ärtzlich oder durch andere Behandler durch eine eingehende Anamnese geprüft wurden, nun aber in der Behandlung stagnieren, oder weiterführende Impulse brauchen, eignen sich für eine Onlineberatung.

Dazu zählen Zustände wie wiederkehrende Infektionen aller Art, bei Erwachsenen und Kindern (Ohrenentzündungen, Gürtelrose, Erkältungen, Sinusitis, rheumatische Erkrankungen usw.).

  1. für BestandspatienInnen, um begonnene Therapie fortzuführen
  2. als Zweitmeinung zu gesundheitlichen Problemen - Sie werden schon behandelt und wünschen eine weitere Einschätzung zur laufenden Behandlung bzw. weiterführende Vorschläge zur Behandlung inkl. Einschätzung von Behandlungsdauer und Kosten
  3. als Einstieg in eine naturheilkundliche Therapie. Ich berate Sie welche Therapien und Behandlungsansätze in Ihrem Fall möglich und sinnvoll sind
  4. kurzfristige Hilfsangebote - Sie können gerade keine Praxis aufsuchen, brauchen aber einen professionellen Ansprechpartner für Ihr Problem

Was kann Onlineberatung nicht leisten?

Alle akuten und potenziell bedrohlichen Zustände müssen live abgeklärt werden und können deshalb nicht unterstützt werden.

 

 Ich freue mich darauf Ihnen meine Expertise online zur Verfügung stellen zu können!

I