AugenAkupunktur nach Boel

Die Methode der Augenakupunktur

Entwickelt von John Boel aus Dänemark wird diese Methode ständig weiterentwickelt. Prinzipiell jedoch wird an Händen, Füßen, Kopf, Knien und Bauch behandelt.

Um einen Behandlungserfolg möglich zu machen, muß man mindestens eine Woche lang 2 mal täglich mit Akupunktur behandeln mit einer Stunde Pause dazwischen. Bei schweren Verläufen auch 2 Wochen lang je 2 Sitzungen täglich.

Was kann behandelt werden?

Es können alle Augenerkrankungen behandelt werden. Fortgeschrittener grauer Star (Katarakt) spricht nicht gut auf die Behandlung an. Bei grauem Star empfehle ich andere Behandlungsmöglichkeiten.

Kosten der Augenakupunktur

Die Abrechnung der Augenakupunktur erfolgt für Personen mit privater oder Zusatzversicherung nach Gebührenordnung für Heilpraktiker.

 

weiter Informationen zur Akupunktur nach Boel:

www.moderneakupunktur.de